ursa fankhauser

Eigener EntwicklungswegBeruflicher HintergrundQualifikationen

Eigener Entwicklungsweg

Beruflicher Hintergrund / Aus- und Weiterbildungen

  • 2005-2013 Schamanische Ausbildung bei Daan van Kampenhout, Francesca Mason Boring u.a
  • 2007-2008 Sterbe- und Trauerbegleitung, Jemanja-Schule, CH
  • 2006-2007 Systemaufstellungen und Ritualarbeit bei Sneh Victoria Schnabel, D
  • 1997-99 SKAN Streaming Theater: Bewegung, Stimme und Theaterarbeit in der Therapie bei Miriam Kaufmann und Emily Derr, D/USA
  • 1994-96 SKAN Körper-Psychotherapie nach W. Reich bei L. Neidhöfer, P. Mathes u.a., D/F
  • 1984-87 Schule für Sozialarbeit, Basel
  • 1978–80 Arztgehilfinnenschule, Bern

 

Langjährige Erfahrungen in den Bereichen Stimme, Tanz und Meditation

  • Zeitgenössischer Afrikanischer Ausdruckstanz bei Elsa Wolliaston D/F u.a.
  • Stimme und Körper: Musikwerkstatt Basel, Marianne Schuppe / Lisa Sokolov
  • 5-Rhythmen-Tanz nach G. Roth bei Susanna und Ya’Acov Darling Khan u.a.
  • Zen- und Vipassana-Meditation

 

Praxisbereiche und Erfahrungsschatz

  • Drogenarbeit und Suchttherapie / Psychische Erkrankungen / Tagesschule und Sonderschulheim / Familienhilfe und Pflegemutter
  • Mitgründerin der interdisziplinären Frauenpraxis RUNA, Solothurn mit selbständiger Tätigkeit als Körper-Psychotherapeutin (1997 – 2003)
  • Seit 2003 in eigener Praxis in Bern, Herrenschwanden und Merligen
  • Ab 2004 regelmässige Angebote und Kurse für Kraftlieder-Singen, Naturrituale, Zeremonien sowie Workshops für Körper-, Stimm- und Energiearbeit
  • Reisen und längere Auslandaufenthalte haben mein Leben und Wirken wesentlich beeinflusst und geprägt. Meine grösste Lehrmeisterin ist die Natur mit all ihren Wesen.