Programm

„HÄRZWÄRTS“ – RITUELLES SINGEN in BERN
ca. 14täglich, Dienstag 19 – 21 Uhr im  „Zentrum für Yoga, Körperarbeit und Meditation“, Marktgasse 15, Bern

Singend zu sich selber kommen,  Seelengesänge erklingen lassen, Herzensanliegen betonen, in Verbindung Sein mit Anderen und dem „grossen Ganzen“.

Vertiefen – Verfeinern – Sich einlassen und tragen lassen von Rhythmus, Gesang und Bewegung – der eigenen Stimme vertrauen – Entspannen  – Geniessen – Auftanken …

Wir singen Lieder aus unserem Einfach-Singen-Repertoire, ohne Noten und häufig auch mehrstimmig. Ebenso können Stimmexperimente, Improvisationen und Trance-Gesänge Inhalte dieser Abende sein.

Beschränkte Platzzahl: maximal 20 Teilnehmende. Frühzeitige Anmeldung empfohlen!

DATEN 1. Quartal 2020
14. und 28. Januar
11. und 25. Februar
10. und 24. März      (6 Mal Fr. 150.-)

2. Quartal
21. April
5. und 19. Mai
2., 16. und 30. Juni    (6 Mal Fr. 150.-)

3. Quartal
folgen

4. Quartal
folgen

VERBINDLICHE ANMELDUNG für jeweils ein Quartal oder Semester. Bei  gleichzeitiger Anmeldung für 2 Quartale gibt es einen „Joker-abend“, d.h. ein Abend ist gratis.

PDF zum Herunterladen

Falls es in der Gruppe freie Plätze gibt, besteht für Neu-InteressentInnen auf Anfrage jeweils am ersten Abend eines Quartals die Möglichkeit, als Gast einen Schnupper-Abend zu besuchen.

 

• OFFENES SINGEN in THUN 2019 – verbunden mit dem freien Netzwerk „Stimmvolk“: singend Brücken bauen

Donnerstag  19-21 Uhr
24. Januar, 21. Februar, 28. März, 25. April,  23. Mai,  20. Juni,  22. August,  24. Oktober,  21. November,  19. Dezember
Fundus-Bühne, Marktgasse 5 (Eingang vom Bärenplatz her), Thun
Pdf zum Herunterladen

2020:
23. Januar, 27. Februar, 26. März,
30.
April, 28. Mai, 25. Juni
Pdf zum Herunterladen

KRAFTLIEDER UND SEELENGESÄNGE –
Sonntag, 27. Oktober 2019
Tagesworkshop in Ihringen, Nähe Freiburg im Breisgau

Eintauchen in die sprudelnde Quelle der Lieder des Herzens.

An diesem Singtag nähren, inspirieren und beglücken wir unsere Seele beim Singen von Kraftliedern, Mantras und spirituellen Chants aus aller Welt. Im Zentrum stehen die verbindende und heilsame Kraft der Lieder, Spielfreude und die Lust am Gemeinsam-Singen.

Es braucht keine Vorkenntnisse. Die Lieder lernen sich leicht übers Gehör. Sie werden begleitet von Surdo (afrikanischer Basstrommel), Rahmentrommel, Guitalele und Gitarre.

Einfache spielerische Körper- und Atemübungen unterstützen uns im Erleben, Entspannen und Einlassen. Improvisation, Klangteppich oder Klangbad, freies Tönen und Experimentieren können ebenfalls Elemente dieses Tagesworkshops sein.

Kursort: Event-Raum Weingut Rebschneckle, 79241 Ihringen, Glänzerweg 4

Kursbeginn: 11-17 Uhr mit einer Mittagspause und gemeinsam gestaltetem Büffet.

Seminarkosten: 79 EURO; IBAN: DE33 6806 1505 00 10841550

Reservierung nach Zahlungseingang.

Gruppengröße: 12-20 Teilnehmer

Anmeldung bis zum 20.10.19:  Telefon 07668-3340340 oder Email

info@weingut-rebschneckle.de

Wir freuen uns auf Euch!

„Bonnie“ Gerda Schmid-Labudde und Klaus Labudde

www.weingut-rebschneckle.de

Flyer zum Herunterladen: pdf Kraftlieder und Seelengesänge

 

KURSE UND FORTLAUFENDE GRUPPEN

• TRANCE-SINGEN JAHRESGRUPPE 2019 –  Ausgebucht
Ein 4-WE-Zyklus im Rhythmus des Jahresrades: 16./17 März   //
15./16. Juni   //  14./15. September  //  7./8. Dezember

Eine rituelle Selbsterforschungsreise für Befreiung,  Verbundenheit und Lebensfreude – in der kraftvollen Umgebung der JURA FREIBERGE,  Seminarhaus „Ancienne Gare de Creux-des-Biches“.

Mit Singen, Körperarbeit, Tanz, schamanischen Ritualen und Bewegungsmeditation in die Tiefe des eigenen Selbst eintauchen. Den Körper als Resonanzraum für die unterschiedlichen Energien der Jahreszeiten und ihre Entsprechungen in den eigenen Schwingungen und Stimmungen erkunden. Authentischer Ausdruck finden in Stimme, Gebärde und Bewegung.

Diese fortlaufende Gruppe besteht seit vielen Jahren (maximal 13 Teilnehmende).  Jedes Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, aus- oder einzusteigen. Die Konstanz in der Gruppe ermöglicht viel Vertrauen und Vertiefung in den persönlichen Prozess.
Der 4-WE-Zyklus ist eine Einheit und nur als solche buchbar. Voraussetzung für eine Anmeldung ist, dass du schon mal mit uns gesungen hast oder aber ein Vorgespräch.

Kosten: Kurs Fr. 250./WE – bei Anmeldung bis 2. Januar 2019 Fr. 225.-
Unterkunft und Verpflegung ca. Fr. 100.- /WE

 

SYLVESTER-KRAFTTAGE
Zeremonie des Übergangs
im DOM des Waldhaus-Zentrum Lützelflüh,
28. Dez. 2019 (Beginn mit Nachtessen) bis 1. Januar 2020

RITUELLES SINGEN UND SCHAMANISCHE HEILARBEIT

„Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie diese Schönheit.
Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.“ (Thich Nhat Hanh)

In diesen Rauhnächte-Tagen halten wir Rückschau auf das Jahr und betrachten Ursachen und Wirkungen in unserem Leben.
Wir wenden uns Wesentlichem zu und finden uns selber wieder in der Gegenwart. Wir verbinden uns mit den Kräften der Natur und der Energie von Loslassen und Verwandeln.

Elemente dieses Kurses sind:

Rückschau, Loslassen von Vergangenem, Körper und Herz öffnen, Freude und Dankbarkeit nähren, Energie tanken und bei sich selber ankommen.

Die Seele klingen lassen: Singen von rituellen Liedern und Kraftliedern aus aller Welt, eintauchen in Trancegesänge und Klangbäder, begleitet von Rahmen- und Basstrommel, Gitarre und Guitalele.

Reinigen (Schwitzen in der Lehmhütte), würdigen, loslassen und transformieren mit Hilfe der Kraft des Feuers und schamanischen Ritualen. Vision und Fokus klären, die Segel setzen für die Weiterreise.

Stille und (bewegte) Meditation sowie Körperwahrnehmungsübungen stärken den Kontakt zur eigenen Mitte und verbinden uns mit innerem Wissen, Tiefe und Intuition. Es wird auch immer wieder Zeit geben für Spaziergänge und Musse.

In der Gemeinschaft erleben wir Austausch und Inspiration und geniessen  die Fülle der festlich-kulinarischen Verwöhnung durch das Waldhaus-Team !

Jahresausklang am Feuer.
Mit Gesang, Klang und Segen begrüssen wir das neue Jahr !

Kurskosten Fr. 590.-,
Frühbucherpreis Fr.  540.- bei Anmeldung bis 30. Oktober
Kost und Logis: Fr. 432.- im Mehrbettzimmer,
Fr. 372.- im Schlafraum

Flyer zum Herunterladen http://PDF Silvester Krafttage

 

• TRANCE SINGEN und SCHAMANISCHE HEILARBEIT
INTENSIV-SEMINAR im UNTERALLGÄU, Deutschland
4. – 9. April  2020 (Samstag – Donnerstag)
“ TOUCH -TONING “
Mit der Stimme berühren und sich berühren lassen

In diesem Seminar vertiefen wir unsere Möglichkeiten,  die Stimme  für den Kontakt mit unserem Innern zu nutzen und ebenso mit der äussern Welt, sowohl der konkreten als auch der feinstofflichen.
Die Schwingung von Klang hat die Fähigkeit, unsere Zellen zu berühren,  die Stimmung  unseres „Resonanzkörpers“ zu beeinflussen und eine heilsame Wirkung zu entfalten.
In der schamanischen Arbeit sind Gesang und Gebet ein zentrales Werkzeug, um Verbindung aufzunehmen zu den Spiritkräften und den uns umgebenden Wesen.

Rituelles Singen von Kraftliedern und Seelengesängen sowie freies Tönen und Experimentieren mit Stimme und Bewegung nähren Herz und Seele.
Stille und bewegte Meditation klären Absicht und Fokus und helfen uns dabei, zentriert und geerdet zu sein.

Körperwahrnehmungsübungen und Tanz öffnen spielerisch die Sinne und den Körper, so dass wir wach und achtsam uns selber und einander unterstützen können in unseren Erfahrungen und Prozessen.

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs ist die vorausgegangene Teilnahme an einem andern Anlass von mir, d.h, dass wir uns bereits kennen und/oder ein Vorgespräch um zu klären, ob eine Teilnahme passend sein kann.

Flyer zum Herunterladen: http://Allgäu 2020

 

ZEREMONIEN UND RITUALE

GEDENKFEIER FÜR MENSCHEN, DIE UM EIN KIND TRAUERN
Sonntag, 17. November 2019, 16-17.30 Uhr, 
in der Heiliggeistkirche, Bern (direkt beim Bahnhof). 

Gemeinsam erinnern wir uns der verstorbenen Kinder und Jugendlichen und ehren auch jene, die, aus welchen Gründen auch immer, nicht empfangen wurden.

Die Feier bietet Eltern, Geschwistern, Grosseltern, weiteren Angehörigen und begleitenden Fachpersonen Raum für gemeinsames Erinnern, Teilen, Weitergehen.

Flyer zum Herunterladen pdf gedenkfeier_19

 

Für diese Zeremonie gibt es einen Rituellen Chor, der an der Feier Mitsing-Lieder singt und das energetische Feld hält. Bei Interesse, in diesem Chor mit zu singen, bitte möglichst bald bei mir melden.

Probedaten: Mittwoch 30. Oktober 18.30-21h
Samstag  2. November 13.30-ca 17.30
Sonntag 10. November 13h – 17h
Mittwoch 13. November 18.30-ca. 21h
Saal „Haus der Begegnung, Mittelstrasse 6a, Bern (Länggasse)
Hauptprobe Sonntag 17. November vor der Feier: 14-15h